Monatsarchiv: Februar 2015

Auspeitschender verkörperter Kapitalismus: Worum es in “Fifty Shades of Grey” wirklich geht

Auch am zweiten Wochenende haben noch einmal 800.000 Menschen den zum Teil hysterisch erwarteten „Erotikfilm” Fifty Shades of Grey gesehen, allein in Deutschland. Woher die Euphorie für die Romane und letztlich für die Verfilmung von Greys kleinen, anrüchigen Abenteuern kommt, … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Ohne Kategorie | Hinterlassen Sie einen Kommentar